Mail has been fixed; you should now be able to confirm your e-mail address, watch pages, and the like.
Please report any issues on Discord.

Sonic CD (Windows, 1996)

From The Cutting Room Floor
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Sonic the Hedgehog CD (Windows, 1996) and the translation is 0% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎русский • ‎한국어

Titelbildschirm

Sonic the Hedgehog CD

Entwickler: H.I.C.
Publisher: Sega
Plattform: Windows
Japanischer Release: August 9, 1996
Amerikanischer Release: September 26, 1996
Europäischer Release: October 3, 1996


DebugIcon.png Dieses Spiel besitzt Debugging-Tools.
BonusIcon.png Dieses Spiel besitzt versteckte Bonus-Inhalte.


So very stubbly.
Diese Seite ist eher kurz und könnte erweitert werden.
Bist du wahnsinnig genug, diesen Artikel zu retten?
Cactus feels all lost and stuff.
Die Seite beschreibt den Windows 95-Port des Spiels, nicht den (anderen) 1995 Windows 95-Port des Spiels und auch nicht das 2011-Multiplatform-Remake.
Du kannst die Seite dieser Versionhier finden.

Sonic CD ist eine Windows 95-Portierung von einem mittelmäßigen Sonic the Hedgehog-Spiel auf CD....ist zumindest, was dir vorgegaukelt wird.

Secret Menu

Öffne die SONICCD.INI-Datei und füge die folgenden Zeilen hinzu:

[Secret]
User=Debugger

This menu contains two additional menus: Stage and FUNC.

Stage

This menu contains the following options:

R1
R3
R4
R5
R6
R7
R8
Special

RX bezieht sich auf eine bestimmte Zone, obwohl R2 wie in anderen Versionen von Sonic CD übersprungen wird. Nachdem du ein Level ausgewählt hast, erscheint ein weiteres Menü, in dem du aufgefordert wirst, die Vergangenheit, Gegenwart, gute Zukunft oder schlechte Zukunft des Levels auszuwählen.

SPECIAL führt zu einem Untermenü mit:

R1
R2
R3
R4
R5
R6
R7
R8(EGGMAN)

Wenig überraschend ist, dass du mit der Auswahl einer Nummer auf die dafür vorgesehene Special Stage gelangst. Nach dem Abschluss der Special Stage kehrst du zum Titelbild zurück.

FUNC

Hier sind die Debugging-Tools. Das Menü enthält die folgenden Optionen:

SpriteCmp
mapinit()
 
DEBUGFLAG
SPECIALDEBUG
TIMEWARP
GO_SPECIAL
 
GOODEND
Flags
 
FRAME
 
Timer (STAT)
TimerInit (STAT)
AVE_300Frame (STAT)
 
MMTimer
 
SndMemFree
 
RecStart (Demo)
RecEnd
RecPlay
RecRead
RecWrite
 
Demo
 
WAVEOPEN
WAVE CLOSE
 
CD Reset

SpriteCmp - Scheint nichts zu tun.

mapinit() - Scheint nichts zu tun.

DEBUGFLAG - Aktiviert das Platzieren von Objekten.

SPECIALDEBUG - Scheint nichts zu tun.

TIMEWARP - Nicht getestet.

GO_SPECIAL - Bringt dich zur deiner nächsten Special Stage.

GOODEND - Zeigt einen Dialog mit den erhaltenen Zeitsteinen, den Zonen, in denen du eine gute Zukunft hast und die nächste Special Stage.

Flags - Zeigt einen Dialog an, der Folgendes enthält:

generate_flag=00
time_flag==X

X unterscheidet sich je nach Zeitrahmen.

FRAME - Zeigt ein Untermenü mit zwei Optionen an: 60 und 30, obwohl das Anklicken von beiden nichts zu beeinflussen scheint.

TIMER (STAT) - Scheint nichts zu tun.

TimerInit (STAT) - Scheint nichts zu tun.

AVE_300Frame (STAT) - Scheint nichts zu tun.

MMTimer - Scheint nichts zu tun.

SndMemFree - Scheint nichts zu tun.

RecStart (Demo) - Nicht getestet.

RecEnd - Nicht getestet.

RecPlay - Scheint nichts zu tun.

RecRead - Nicht getestet.

RecWrite - Nicht getestet.

Demo - Führt zu einem Untermenü mit:

AVI
11A
SPE1
43C
SPE5
82A

Nichts davon scheint etwas zu bewirken.

WAVEOPEN - Erscheint nur, um das Spiel kurz zu unterbrechen, bevor es fortgesetzt wird.

WAVEOPEN - Scheint nichts zu tun.

CDReset - Erscheint nur, um die Spielmusik stumm zu schalten, bis das Spiel neu gestartet wird.

Sega CD Cheats

Das Debug-Menü von der Sega CD-Version mit allen Codes ist noch vorhanden. A/B/C wirch durch die Lehrtaste ersetzt.

(Source: Sonic Retro)

OMAKE

Im Ordner auf der Disc mit dem Namen "OMAKE" befinden sich BMP-Images verschiedener Icons, einigen Sprites in einer höheren Auflösung, und dem Titelbildschirm.